Mitmachaktion Familien über Bande

Logo Familien über Bande

Der ganze Kongress lud zum Mitmachen ein: Mitdiskutieren und Mitreden, Mitspielen und Mitfeiern. In einer bestimmten Aktion wurde der aktive Charakter des Programms - und vor allem: der unserer Gäste - allerdings besonders deutlich: in der Aktion FAMILIEN ÜBER BANDE!!!

Das Prinzip war einfach. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin, ob Kind oder Erwachsener, sollte einen kleinen Gegenstand mitbringen, der für sie oder ihn mit "Familie" verbunden war. Das konnte ein Foto sein oder ein Text, ein Stofftier oder ein Stein aus dem Garten. Es konnte ein Wunsch sein oder eine Erinnerung, eine Forderung oder ein Buchtipp, eine wichtige Beratungs-Adresse oder ein Gedicht. Und was da alles zusammenkam! Gegenstände voller Geschichte und Geschichten, regelrechte Kunstwerke...ach, schauen Sie doch einfach die Fotogalerie am Ende dieser Seite an.

All diese Mitbringsel befestigten wir an einem bunten Band. Am Ende des Kongresses stimmten wir unser Kongress-Manifest ab und platzierten die Forderungen zwischen all diese kleinen Produkte der Erfahrung, des Wissens und der Fantasie: ein Appell mitten aus dem Alltag.

Doch damit ist die Sache nicht beendet. Denn nun kann das Band auf die Reise gehen. Wir haben alles in eine Kiste gepackt, die man sich "ausleihen" kann: Andere Organisationen und Initiativen, die Familien-Tagungen und -kongresse, Seminare oder Ausstellungen zum Thema planen, können die Kiste anfordern und das Band mit ihren Gästen und Teilnehmern fortführen. So entstehen Solidaritäten aus der Ferne - "Familien über Bande".

MACHEN SIE MIT!!!!

Anmeldungen zur Ausleihe nimmt gerne entgegen:
Dr. Angelika Magiros, angelika.magiros@lebenshilfe.de, 030/206411-143.

 
 
<
>

Die Fotos hat Sera Cakal gemacht.

 
 
 

© 2007 - 2012 Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de